Termine 2016

Mittwoch, 10. Februar, 20.15 Uhr, Groß St. Martin, Köln

Aschermittwoch der Künstler

Ordo Virtutum

weitere Informationen

 

Dienstag, 22. März, 17.00 Uhr, Catedral, Cuenca, Spanien

Semana de Musica Religioso Cuenca

Música del Paraíso

El culto a Juan Evangelista en el convento dominico femenino de Paradiese (Alemania), siglos XIV- XIV

Musik aus dem Paradies

Die Johannes-Verehrung im Dominikanerinnenkloster Paradiese (Deutschland), 14. - 15. Jahrhundert

weitere Informationen

 

Donnerstag, 24. März 2016, 19.00 Uhr, Helmut List Halle, Graz

Psalm

Zum Abendmahl - Vermehren durch Teilen

Laude für Gründonnerstag

mit Julia Stemberger

weitere Informationen

 

Sonntag, 10.April 2016, 18.00 Uhr, Paul-Gerhardt-Kirche, Köln Lindenthal

LAILAH - Stimmen zur Nacht 

T'hillim und Psalm

mit Jalda Rebling, Miriam Amer, Maria Jonas und ACC

Workshop 8.-9.April

Ort: Jüdische Liberale Gemeinde, Geschert LaMassoret

Anmeldung: Ev.Kirchengemeinde Köln-Lindenthal, Pfarrerin Ulrike Gebhard
weitere Informationen

 

Donnerstag, 23. Juni 2016, 22.00 Uhr, St. Andreas, Köln

Romanischer Sommer

Musik aus dem Paradiese

Die Codice des Dominikanerinnen Kloster Paradiese bei Soest (13.-15.Jahrhundert)

weitere Informationen

 

Mittwoch, 13. Juli 2016, 20.30 Uhr, Aula der Universität Münster, Romanisches Institut

Senhora del Mundo - Herrin der Welt

Mittelalterliche Loblieder auf Maria aus Spanien, Frankreich und Italien

weitere Informationen

 

Sonntag, 28.August, 18.00 Uhr, Église Saints-Pierre-et-Paul, Rosheim (F)

Le festival Voix et Route Romane

Ordo Virtutum

weitere Informationen

 

Dienstag, 27. September 2016, 20:05

WDR 3, DEUTSCHLAND
Übertragung des Konzertes von Ars Choralis Coeln "Aus dem Paradiese...." des diesjährigen Romanischen Sommers, Antiphon, Responsorien, Hymnen und Sequenzen aus dem Dominikanerinnen Kloster Paradiese (b. Soest), 13. – 15. Jahrhundert

 

Mittwoch, 26. Oktober 2016, 20.15 Uhr, Dom zu Köln

Exultet celum

Die mittelalterlichen Handschriften der Kölner Diözesan- und Dombibliothek

 

Sonntag, 6. November 2016, 12.00 - 16.30, Museum KOLUMBA

10.Klangwerkstatt

Maryam & Maria
Banu & Ars Choralis Coeln & Sanstierce

Workshop: 3. – 5. November, Köln

Maryam Akhondy (persischer Gesang/Teheran) und Maria Jonas

Sie beschließen ein gemeinsames Projekt. [...]

Bassem Hawar (Djoze/Irak) und Dominik Schneider (Flöte, Quinterne/Essen), die gemeinsam mit der Sängerin Maria Jonas im Ensemble „Sanstierce“ arbeiten, werden das Projekt instrumental begleiten.

 

 

Sonntag, 13. November 2016, 17.00 Uhr, St. Michael, Brüsseler Platz, Köln

Victoria, Discretio & Misericordia

Crowdfunding-Konzert für unsere neue Ordo-CD

Eintritt frei - Spenden erwünscht

 

 

Dienstag, 15. November 2016, 18.00 Uhr, Haus der Universität, Düsseldorf

Gelehrte Bräute Christi 

Liturgie und Bildung im Dominikanerinnenkloster Paradiese bei Soest

Buchvorstellung mit Konzert

Einlass nur mit Anmeldung!

Universität Düsseldorf

 

2017

Sonntag, 29. Januar 2017, Groß St. Martin, Köln, 16 Uhr

"Licht für alle Völker"

Musik zu Mariä Lichtmess mit dem irakischen Chor der syrisch-katholischen Gemeinde in Köln-Mühlheim unter der Leitung von Gheeda Sami, der Frauenschola an St Agnes unter der Leitung von Margret Hoppe, Bassem Hawar, Beate Alsdorf, Maria Jonas und noch einigen Sängerinnen mehr von ACC

 

Dienstag, 11. April 2017, Graz, Helmut-List-Halle, Österreich
PSALM

"Magnificat" • Marienlieder

mit Mavie Hörbiger & Ars Choralis Coeln

www.styriarte.com
https://issuu.com/styriarte/docs/psalm_17_programm

 

Sonntag, 23. April 2017, St. Pantaleon, Köln, 16 Uhr

ENCHIRIDIEN

Eine Vesper zur Osterzeit aus deutschsprachigen Handbüchern des späten Mittelalters: Liederbuch der Anna von Köln, Wienhäuser Liederbuch, Berliner Hs. 190, Psalterium feriatum der Wiener Stiftsdamen, Mönch von Salzburg

Nicht in den großen prächtig illuminierten Büchern mit golden verzierten Initialen sondern in kleinen und schmucklosen Handbüchern finden wir die ersten deutschen geistlichen Lieder. Sie sind nicht Klöstern von kundigen Mönchen erschaffen worden sondern von frommen Bürgern, zu denen wir auch die Beginen zählen müssen. Im Mittelalter noch handschriftlich verfasst wurde mit der Erfindung des Buchdrucks durch Gutenbergs Mitte des 15. Jahrhunderts…

 

Freitag, 9. Juni, 18:30 Uhr, St. Ludgerus-Basilika, Essen-Werden

3. Internationales Festival Nexus

aus dem Paradiese...

Die Codices des Dominikanerinnenkloster Paradiese (b. Soest)

mehr Informationen